Fußballjugend – SC Sinzing feiern Saisonabschluss 2016

Am Freitag, 02.07.2016 haben wir, die verantwortlichen der Abteilung der Fußballjunioren des SC Sinzing bei bestem Sommerwetter mit all unseren jungen Kickern, ihren Trainern und Betreuern am Sportplatz den Saisonabschluss gefeiert. Dabei konnten wir uns über den zahlreichen Besuch von Eltern, Geschwistern und Fans unserer jungen Spieler freuen, die unsere Jugendmannschaften bei den Spielen und Turnieren immer begleiteten und anfeuerten. Abteilungsleiter Joachim Hauser gab einen kleinen Rückblick über die abgelaufene Saison 2015/2016. Mit 5 Mannschaften wurde erfolgreich am Spielbetrieb teilgenommen. Er bedankte sich bei allen Trainern und Betreuern, dass sie ehrenamtlich diese Tätigkeit übernommen haben. Mit viel Eifer und Engagement stehen diese Woche für Woche am Fußballplatz und trainieren fleißig mit den jungen Spielern. Unterstützung bekamen die Trainer diese Saison erstmals von Juniorcoaches. Dies sind junge Fußballer der JFG Kickers Labertal 06, die den Jugendtrainerschein erworben haben. Auch ihnen sprach Herr Hauser besonderen Dank aus. Alle Trainer und Betreuer erhielten als kleines Dankeschön eine Regenjacke.

Als Highlight gab es dann das Spiel unserer Kleinsten aus der G Jugend gegen Allstar Auswahl der Mamas. Mit viel Applaus wurden alle Spielzüge und Tore bedacht. Auch die E-Jugend machte ein Abschlussspiel gegen die Trainer. Den Trainern  wurde richtig viel abverlangt und so waren die sie dann bei einem glücklichen, aber auch verdienten Unentschieden ziemlich aus der Puste.

Bei Leckereien vom Grill, Hamburgern, Steaks und Bratwürsteln, sowie Salaten und Nachspeisen und kühlen Getränken klang der Nachmittag dann gemütlich aus.

Auch hier gilt der Dank der Abteilung der Fußballjunioren, den Eltern und den Helfern, die dafür sorgten, dass auch das Saisonabschlussfest 2016 in schöner Erinnerung bleibt.

Die Spieler des Jahrgangs 2005 werden künftig auf dem Großfeld für die JFG Kickers Labertal 06 auf Torejagd gehen. Hierzu wünschen wir ihnen viel Erfolg.

Auch in der neuen Saison 2016/2017 wird die Fußballjugend  wieder mit jeweils zwei E- und F-Mannschaften und einer G-Jugend am Spielbetrieb teilnehmen. Für alle Mannschaften stehen auch wieder Trainer aus den Reihen der Spielereltern zur Verfügung, allerdings wird noch nach Unterstützung gesucht, Papas und Mamas sind herzlich willkommen, die Mannschaften beim Training zu unterstützen und ganz nebenbei Zeit mit den eigenen Kindern zu verbringen.