Hallensaison der E-Junioren

Hallensaison der E-Junioren: schöne Spielzüge, beachtliche Erfolge
Nachdem bereits die ersten Freundschaftsspiele im Freien absolviert wurden, lohnt es sich noch einmal kurz den Blick zurück auf die vergangene Hallensaison zu richten:
Beide E-Mannschaften hatten eine ganze Reihe Turniere zu spielen und konnten ein ums andere Mal ihre großen spielerischen und technischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Die Ergebnisse konnten sich dementsprechend sehen lassen. Turniersiege gab es für unsere E1 im Dezember in Maxhütte zu feiern sowie für die E2 am 19. Februar in Straubing. Auch bei der Hallenkreismeisterschaft konnten beide Teams ihre Qualifikationsturniere gewinnen und somit bei der Endrunde am 31. Januar in Kareth teilnehmen. Die E2 belegte hierbei mit etwas Pech den vierten Platz. Die E1 kämpfte sich tapfer ins Finale, wo man der starken Mannschaft vom TV Hemau unterlag.
Aber nicht nur die Ergebnisse haben gepasst. Viel Lob und Anerkennung bekamen die Sinzinger auch für ihre attraktive Spielweise, für einen ausgeglichenen, technisch versierten Spielerkader und nicht zuletzt für Fair Play und gutes Benehmen. Das Trainerteam konnte zufrieden feststellen, dass im Laufe der Wintermonate alle Spieler fußballerisch wieder einen Schritt weiter gekommen sind. (MS)